>

Teamleiter Entgeltabrechnung (w/m/d) in Bielefeld

Einstiegsart
Berufserfahrene
Stellentyp
Basismanagement
Vergütungsgruppe
Entgeltgruppe 9 IKK-TV
Region
Westfalen-Lippe
Tätigkeitsbereich
Personal
Standort
33647 Bielefeld
Nordrhein-Westfalen

Über uns

Die IKK classic ist die Krankenkasse mit Top-Leistungen für Ihre Gesundheit. Als größte Innungskrankenkasse mit über 100-jährigen starken Wurzeln im Handwerk betreut die IKK classic bundesweit über 3 Millionen Versicherte und 402.000 Firmenkunden. Die IKK classic garantiert bestmögliche und wirtschaftliche Versorgung. Mit rund 7.000 Beschäftigten in 160 Servicecentern kümmern wir uns im gesamten Bundesgebiet um die Gesundheitsbelange unserer Kunden.

Wollen Sie sich mit uns für die Gesundheit engagieren? Dann machen Sie mit!

Ihre Aufgaben

  • Sie beraten die Leitung des Fachbereichs Personalservice zu operativen und personalwirtschaftlichen Themen des Aufgabengebietes
  • Sie führen ein Team von ca. 20 Mitarbeitenden fachlich, organisatorisch und disziplinarisch
  • Sie stellen die Einhaltung und Umsetzung relevanter Vorgaben, Dienstanweisungen und -vereinbarungen sowie Arbeitsanweisungen insbesondere im Arbeits-, Dienst- und Tarifrecht sicher
  • Sie erkennen Schnittstellenprobleme und erarbeiten Lösungsvorschläge in Abstimmung mit der Leitung des Fachbereichs Personalservice
  • Sie bearbeiten Fälle von besonderer Schwierigkeit und/oder Bedeutung bzw. leiten Mitarbeitende dazu an
  • Sie wirken in fachspezifischen Projekten mit

Das bringen Sie mit

  • Idealerweise ein abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium (Diplom FH/BA bzw. Bachelor) oder abgeschlossene Fortbildung zum/zur Krankenkassenbetriebswirt/in oder bzw. vergleichbare Qualifikation mit Bezug zum Aufgabengebiet oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Umfassende Kenntnisse aus dem Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht, dem Arbeits-, Dienstordnungs- und Tarifrecht, zur betrieblichen Altersversorgung und anderen die Personalwirtschaft tangierenden Gesetze
  • Berufs- und Führungserfahrung in verwandter Position ist wünschenswert
  • Fertigkeiten im Umgang mit der Office-Software sowie digitale Kompetenzen
  • Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise, Belastbarkeit, diplomatisches Geschick und Sozialkompetenz

Wir bieten Ihnen

Eine Vergütung in der Entgeltgruppe 9 IKK-TV (3.900€ - 5.500€ p.M.)

Eine befristet Anstellung

  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer selbständig steuerbaren Gleitzeit
  • Mobiles Arbeiten nach Stelleneignung für eine selbstbestimmte, ausgewogene Work-Life-Balance
  • Leistungsgerechte sichere Tarifvergütung des Öffentlichen Dienstes und eine attraktive Familienzulage
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie eine gute Altersversorgung
  • 30 Tage Urlaub; Heiligabend und Silvester sind arbeitsfrei
  • Mitarbeiterangebote wie Corporate Benefits sowie einen finanziellen Zuschuss zu Teamevents und zum Deutschlandticket
  • Internes betriebliches Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten für Ihre Gesundheit
  • Weiterbildungsangebote u. a. über unseren Online-Campus

  • Als inklusives Unternehmen schätzen wir Vielfalt und setzen uns für die berufliche und soziale Inklusion ein, weshalb schwerbehinderte Bewerber/innen bei gleicher Eignung ‎besonders berücksichtigt werden. Bei der Arbeitsplatzgestaltung werden behinderungsbedingte Nachteilausgleiche berücksichtigt.
  • Alle unsere Stellen mit und ohne Führungsverantwortung können grundsätzlich auch in Teilzeit besetzt werden. Profitieren Sie z. B. von unserem Jobsharing-Modell – zwei Führungskräfte haben eine gemeinsame Führungsverantwortung.
  • Wir möchten den Anteil von Frauen in gehobenen Fachstellen und Führungspositionen erhöhen. Insbesondere Frauen sind ermutigt und aufgefordert sich zu bewerben.

Jetzt bewerben!

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 27. Juni 2024. Nutzen Sie dafür einfach unser praktisches Bewerbungstool und fügen Sie dort bitte Ihr Motivationsschreiben und den Lebenslauf bei. 

Kontakt:

Aline Holdt
Tel: 0351 4292-231536