Teamleiter (w/m/d) Digitalisierung am Standort Bielefeld

Einstiegsart
Berufserfahrene
Region
Westfalen-Lippe
Vergütungsgruppe
Entgeltgruppe 10 IKK-TV
Stellentyp
Basismanagement
Standort
33647 Bielefeld
Westfalen-Lippe

Über uns

Die IKK classic ist die Krankenkasse mit Top-Leistungen für Ihre Gesundheit. Als größte Innungskrankenkasse mit über 100-jährigen starken Wurzeln im Handwerk betreut die IKK classic bundesweit über 3 Millionen Versicherte und 402.000 Firmenkunden. Die IKK classic garantiert bestmögliche und wirtschaftliche Versorgung. Mit rund 7.000 Beschäftigten in 160 Servicecentern kümmern wir uns im gesamten Bundesgebiet um die Gesundheitsbelange unserer Kunden.

Wollen Sie sich mit uns für die Gesundheit engagieren? Dann machen Sie mit!

Ihre Aufgaben

  • Sie führen das Team Digitalisierung in Abstimmung mit der Bereichsleitung organisatorisch, fachlich und disziplinarisch und entwickeln es fachlich weiter
  • Sie beraten und unterstützen (pro-)aktiv die Leitung des Bereiches Digitalisierung im Management der operativen Aufgaben
  • Sie wirken bei der Definition der Bereichsziele mit und steuern die Zielerreichung auf Teamebene
  • Sie setzten die Digitalisierungsstrategie der IKK classic um, überwachen die Performancekennzahlen und initiieren erforderliche Steuerungsmaßnamen
  • Sie betreuen das zentrale Dokumentenmanagement-System der IKK classic und konfigurieren das mit Ihrem Team
  • Sie fördern den digitalen Transformationsprozess, initiieren Projekte und Arbeitsgruppen und schaffen Schnittstellen
  • Sie informieren andere Organisationseinheiten zu fallbezogenen Fragestellungen, beraten diese und stellen die zielgruppenspezifischen Informationen über geeignete Kanäle bereit
  • Sie arbeiten mit internen Stakeholdern zusammen und bauen das Netzwerk zu relevanten externen Stakeholdern aus

Das bringen Sie mit

  • Abgeschlossenes Hochschul-/Fachhochschulstudium in der Fachrichtung Informatik oder gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Mehrjährige einschlägige Führungs- sowie Berufserfahrung im Aufgabengebiet
  • Gründliche Kenntnisse in der Gesundheitspolitik sowie der Wettbewerbssituation im Markt der gesetzlichen Krankenkassen, insbesondere aus der Finanz- und Kundenperspektive
  • Spezielle Kenntnisse der Informations- und Datenverarbeitung digitaler Anwendungen
  • Ausgeprägte digitale Kompetenzen und Fertigkeiten im Umgang mit Kommunikationsmedien sowie anwendungsbereite Fähigkeiten im Projektmanagement
  • Hohe Integrität, diplomatisches Geschick, analytisches und vernetztes Denken, eine ausgeprägte Sozial- sowie entwicklungsorientierte Führungskompetenz und ein seriöses Auftreten

Wir bieten Ihnen

Eine Vergütung in der Entgeltgruppe 10 IKK-TV

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer kollegialen und teamorientierten Arbeitsatmosphäre
  • Eine leistungsgerechte sichere Tarifvergütung des Öffentlichen Dienstes
  • Ein inklusives Unternehmen mit vielen Möglichkeiten
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Eine gute Altersversorgung
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer selbständig steuerbaren Gleitzeit
  • 30 Tage Urlaub; Heiligabend und Silvester sind arbeitsfrei
  • Eine attraktive Familienzulage
  • Einen strukturierten Arbeitsalltag für eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Die IKK classic setzt sich für die berufliche und soziale Inklusion ein, weshalb schwerbehinderte Bewerber/-innen bei gleicher Eignung ‎besonders berücksichtigt werden.

Diese Stelle wird nach Möglichkeit auch in Teilzeit besetzt.

Wir möchten den Anteil von Frauen in Fach- und Führungspositionen erhöhen. Insbesondere Frauen sind ermutigt und aufgefordert sich zu bewerben.

Interessiert?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 7. Februar 2022. Nutzen Sie dafür einfach unser praktisches Bewerbungstool und fügen Sie dort bitte Ihr Motivationsschreiben und den Lebenslauf bei. 

Kontakt:
Franziska Pietsch
Tel: 0351 4292231533
Stelle teilen